194 Replies to “Android-Nutzeroberflächen von Samsung, Huawei, LG und Google im Vergleich”

  1. Ich finde die von Samsung am besten weil es sehr schön aussieht und auch mehrere bessere Feature und Funktionen gibt(hab selber ein S9 und läuft sehr flüssig)

    • Samsung stellt die Animationen so langsam ein, dass alles «flüssig» aussieht. Wie schon gesagt wurde, warte ½ — 1½ Jahre und erfreue dich an Rucklern

    • SBoom ich hatte davor auch ein Samsung gerät und es hat erst nach 2 Jahren angefangen zu Ruckeln und außerdem ist es bei iPhone genauso.
      Ein Paar meiner Freunde haben ein iPhone 6s o. 7 bei den fängt vieles an zu Ruckeln

    • Seit dem S8 nicht mehr, wenn das bei dir der Fall ist, dann weil der Provider es so bestimmt hat, oder dein Handy nicht für Deutschland bestimmt ist.

    • Subway1306 シ Ich besitze zwar kein S8/S9, aber ich habe grade extra auf YouTube nach einem Einrichtungsvideo von einem S8 gesucht und dort war es möglich.

    • Nein, nur deaktivieren, da Samsung nen Werbevertrag mit Facebook hat. Es sollten allerdings 100MB bei nem 64GB Speicher mit SD Kartenslot nicht weh tun.

  2. Es ist nervig das vorinstallierte Apps dass man sie nicht komplett löschen kann sondern nur deaktivieren, ich finde es sollte den Nutzer die Wahl sein ob man die App braucht oder nicht und auch vom Handy runter zu bekommen.

  3. Vorinstallierte Apps wie z. B. Bei Samsung ging mir voll auf den Keks, ich brauche kein Facebook oder instagram. Warum kann man sie nur deaktivieren ich will sie komplett vom Smartphone weg haben.. wisst ihr ist es vielleicht Turn on ?

    • +ShaaschYTK und du «deinstallierst» sozusagen auch gleich deine Garantiert wenn du rootest mit weg

      …Da das bei Samsung mit der Garantie eh nicht alles so einfach ist, würde ich das Gerät auf keinen Fall rooten, vor allem weil es nicht nötig ist. Das S9/S8 hat 64GB Speicher, da machen 100MB für Facebook jetzt nichts aus, außerdem kann man ne SD reinstecken. Wenn dich das Facebook Icon stört dann halt einfach deaktivieren. Eigentlich rooten die meißten ihr Handy um illegalen Mist zu machen, viele wissen da auch gar nicht was sie da überhaupt so rumdrücken und werden dadurch sehr leicht für Cyberkriminelle angreifbar weil die Sicherheitsmechanismen vom Betriebssystem umgangen werden können.

    • Subway1306 シ Das stimmt Leider… bei oneplus 6 hast du sowas nicht da ist keine Apps Die vorinstalliert sind, soweit ich weiß..

    • Subway1306 シ ich hab’s ja nur geschrieben weil er wissen wollte wie er die Apps wegbekommen kann, hab selber meine letzten Smartphones alle gerootet ist ganz nett aber auch nur eine Spielerei, würde ich bei solch teure Handys natürlich nicht machen, hab jetzt sowieso n aktuelles Smartphone, da lohnt es sich so gut wie gar nicht mehr es zu rooten.

    • Wieso die App nicht deaktivieren, du hast sowieso genug Speicher am S9 und noch eine Möglichkeit eine sd karte einzustecken.

  4. Hey, könntet ihr mal ein video zum verka*ktem android 9.0 update (zumindest bei s7 edge) machen? und ggf tipps geben wie man dir probleme behebt? Danke

  5. Super Video!
    Würde mich freuen, wenn ihr noch die Software von anderen Herstellern vornehmen würdet, Oneplus, Xiaomi, Sony, etc.

  6. OnePlus, Sony und HTC habe ich vermisst… Das sind ja so ziemlich die schnellsten Oberflächen neben Stock Android

    • Jason-Ray Goldschalt geht mir genauso. Nutze das p20 pro und kann die Probleme der anderen einfach nicht verstehen. Zum Beispiel, warum aktivieren so viele einen App drawer? Da sucht man doch ständig nur Apps??? Und bloatware ist bei meinem p20 überhaupt nicht vorhanden, lächerlich von Turn on eine Uhr oder die Einstellungen als bloatware zu bezeichnen

  7. Ich finde Oxygen OS von OnePlus, HTC Sense und Xperia UI von Sony noch echt gelungen, da diese UIs für Hersteller-UIs (kein Stock Android wie die Pixel-Geräte) im Vergleich zu den meisten UIs (vor allem von chinesischen Herstellern) noch relativ wenig an Stock Android verändert sind und sie nicht so bunt und aufdringlich wirken.

  8. Von der Oberfläche her kommt nix an mein gutes altes Windows Phone 8.1 heran. Ich werde mich wohl nie an Android gewöhnen.

    • Wtf?! pixel Launcher = Stock android, genauso wie früher auf nexus geräten der google now launcher lief. irgendeine oberfläche muss man ja installieren und der Pixel launcher ist eben die Stock Oberfläche

    • Leandro Bowi nein Pixel lauchner ist nicht gleich Stock Android … Den lauchner gibt es nur auf Pixel Geräten und die haben auch ein paar Veränderungen bekommen … Genauso wie oneplus

  9. Die größte kacke ist das man diesen Google Mist (zumindest bei mir) nicht deinstallieren kann also dieses Google Music oder Google Filme

  10. Bei Samsung ist doch die Samsung Themes App integriert, mit der man eigene Symbolpakete/Hintergründe etc. runterladen kann. Geht also genauso wie bei Huawai. Und sorry aber Samsung zu langsam? Mein S9 und das S8 meiner Freundin laufen beide super flott wie bei den anderen Flagschiffen auch.

    • AAXplosion Samsung stellt die Animationen so langsam ein, dass es «flüssig» aussieht. Die Geschwindigkeit von Touch Wiz ist nicht wirklich mit der von Stock Android oder OxygenOS vergleichbar

  11. ich liebe turn on <3
    gucke jedes video und das nächste elektronische gerät wird deswegen bei saturn gekauft

  12. Pures Android vom Pixel 2 (XL) vs. Xperia UI vs. Oxygen OS vs. HTC Sense UI

    Oder SmartWatch Betriebsystem Vergleich 😀

  13. Und genau aus diesem Grund werde ich mir in absehbarer Zeit kein Smartphone von Huawei mehr holen. Hatte mir vor 3 Jahren das P8 geholt und es letztendlich aufgrund der Software nach 2 Jahren gegen ein Moto X4 eingetauscht. Diese viel zu verspielte, stark von iOs abgekupferte Oberfläche erinnerte mich sehr an Messenger aus jüngerer Vergangenheit (icq, msn) und hat letztendlich dafür gesorgt, dass ich Huawei den Rücken zugedreht habe und scheinbar haben sie dieses «Problem» immer noch nicht in den Griff bekommen. Natürlich lässt sich bis zu einem Gewissen Grad mit Apps und Launcher dagegen vorgehen, aber mir wurde es schnell zu doof auf Kosten des Speichers und der Perfomance die Knippskiste soweit anzupassen, dass der Anblick der Benutzeroberfläche «erträglich» wurde….

    • iEleCtiX die Software ist nicht verspielt sondern individuell. Man kann viel verstellen. Und abgekupfert von iOS ist sie auch nicht, nicht mehr als die ui anderer Hersteller

  14. Ich fände mal einen direkten Vergleich von Oxygen OS zur Android Version des Google Pixels gut. Oxygen OS wird immer gelobt dafür das es sehr nah an Stock Android ist aber was sind den die genauen Unterschiede?

  15. Gut: Lineage OS, OxygenOS, Stock Android
    Mittel: Samsung, Huawei, Sony
    Schlecht: LG, MIUI und die ganzen anderen China ROMs

  16. Naja, mein S5 mit LineageOS zu und dem Rootles Pixel Launcher funktioniert immernoch gut und hat auch keine überladene Oberfläche.

  17. Man kann doch eh immer den nova launcher laden und alles selber Personalisieren wenn es um die Optik geht.

    • Allerdings ändert Nova nicht alles, insbesondere nicht die vorinstallierten Apps und Einstellungsmenüs und tiefe Systemänderungen durch den Hersteller. Die UIs und all das was nervt oder ausbremst, lassen sich nie ganz abschalten, außer vllt. durch flashen. Aber das kann ja nicht der Sinn sein.

    • Fahrenheit
      Hab ja von der optik geredet.
      Man kann aber durchaus die Animationen ausschalten auch im Entwicklermodus udn auch im nova launcher die übergänge ausschalten.

    • Ja, es ging mir auch nicht um Animationen. Ein anderer Launcher ändert lediglich die Startseiten und alles im App-Drawer, sonst nichts. Zumindest nicht ohne root.

    • Habe ich auch nirgends das Gegenteil behauptet. Das Ziel einer Einrichtung sollte es sein so wenig wie möglich in das Einstellungs-menü zu kommen. Deswegen ist die Optik dort jetzt nicht so wichtig, wenn man es gut einrichtet.

      Nebenbei man kann die Apps auch abschalten bzw deaktivieren, die man nicht will.

  18. Von HTC und One Plus fände ich ein Vergleich noch ganz interessant. Und dann am Ende das ganze noch mit IOS und dort auch Unterschiede und parallelen der Systeme aufzeigen.

  19. Das die Updates bei Samsung schneller können, würde ich nur bedingt sagen. Das Galaxy S9 läuft immer noch mit 8.0. Dennoch ein schöner Vergleich. Ich favorisiere auf jeden Fall Stock Android wie beim Pixel. Auch wenn die Experience UI gut aussieht. Zu viele doppelte Apps auf den Samsung Geräten meiner Meinung nach.

  20. Ich steh irgendwie auf googles material design und deswegen hätte ich auch lieber Stock Android drauf.. aber mir fehlen da auch viele Funktionen besonders im kamera Bereich
    Nutze momentan emui und auch wenn es nicht schlecht ist bin ich manchmal etwas genervt davon

  21. Ich merke durch das Video, dass meine «Klischees» gegenüber den Handymarken stimmen. Ich benutze seit 8 Jahren fast durchgehend LG, davon die letzten 4 mit Android. Ich mag die Smartworld und das meiste drum rum. Tatsächlich würde ich fast gar keine Apps deinstallieren wollen, bis auf Facebook und Evernote. Geht aber leider nicht. Nutze gerade ein G7 (ThinQ). Die LG U(ser) (e)X(perience) mag ich sehr. Die Kamera App fand ich beim G5 tatsächlich besser. Das mit den Updates ist tatsächlich ein Knackpunkt, aber da werden die ja auch immer besser.

  22. Seit der Galaxy S6-Generation verstehe ich die Kritik in Puncto Geschwindigkeit und Samsungs Oberfläche nicht mehr so ganz.

    Klar, es gibt noch viele vorinstallierten Programme, aber alle davon sind zumindest deaktivierbar. gar gänzlich zu deinstallieren.
    Zudem ist die Geschwindigkeit kein Problem mehr. TouchWiz hat eben sit der 6er Generation ordentlich abgespeckt und läuft rund.

    Mein altes S6 — welches jetzt meiner Mutter hat — läuft wie am ersten Tag. Mein jetziges S7 macht auch keinerlei zicken. Wenn man weiß wie man mit einem Android-Smartphone halbwegs gut umgeht, passiert das eigentlich auch nicht mehr.

    • Wenn du mal ein Pixel 2 o.ä. mindestens eine Woche verwendest, dann kannst du mir glauben, dass du nicht mehr zurück willst, weil einfach alles viel viel flüssiger und einfach nativer wirkt. Das ist der Kritikpunkt. (Ich habe ein Pixel 2 XL und ein S8+ und kann das denke Ich ganz gut beurteilen)

    • @Robin

      Klar, der Benchmark in Sachen «Smoothness» bei Android bleibt natürlich die reinste aller Versionen. Leider sieht es hier mit manchen Komfortfunktionen eben eher mau aus. Also die Funktionen, die dann eben von den Anbietern der angepassten Versionen angeboten werden.

      Prinzipiell bin ich kein Fan davon ein gegebenes System deutlich zu verändern (wie es eben die die meisten der Hersteller von Android-Smartphones es machen), nur muss Google eben noch manche Funktionen in Android einbauen, dass es überall ohne Zusatzfunktionen auskommt.

    • Habe 3 Jahre ein S6 genutzt und am Ende habe ich neben dem massiv schlechter werdenden Akku auch viele lags und Verzögerungen gehabt, weswegen ich mir auch ein neues Smartphone zugelegt habe.

    • mal wieder jemand der smartphones nicht versteht. man kann android und ios nicht vergleichen! außerdem gibt es nicht «das bessere system», das kommt darauf an, was man nutzen möchte und wie.

    • Leandro Bowi Mir kommts halt auf die Usabilty und die Geschwindigkeit an da ist IOS halt deutlich besser. Liegt warscheinlich daran daß IOS perfekt auf die Hardware auf der es läuft angepasst wird und nicht wie Android auf unzähligen verschiedenen SoCs laufen muss. Aber was an Android Smartphones am grausamsten ist daß die Hersteller immer ihren Bloatwareaufsätze mit nicht deinstallierbaren Apps aufzwingen.

    • linusevosonic deswegen sind Samsung und Huawei (und China mist) halt Kacke. Stock Android ist allerdings sehr schnell und sogar teils schneller als IOS. Und von der Userbility ist Android ja mittlerweile auch ziemlich gut.

  23. Na ja, wirklich schneller kommen die Updates bei Samsung jetzt nicht. Laut aktuellen Statistiken ist Samsung immer noch sehr, sehr spät dran im Vergleich zu den anderen Herstellern. Von LG ganz zu schweigen.

    • Diese Statistiken sind auch etwas unfair, weil Samsung viele low-Budget Geräte hat die dann halt maximal 2 Jahre geupdatet werden und da auch nur 1 mal im Jahr und dadurch sind dann natürlich die Update-Intervalle durchschnittlich länger.

  24. Meine Lieblingsoberfläche ist tatsächlich Samsung Experience. Auch wegen Sachen wie dem Gerätemanager und den netten Themes. Die vorinstallierten Apps nerven zwar, kann man aber komplett deaktivieren. Bis auf ein paar kB Daten bleibt da nicht mehr viel übrig. Insgesamt finde ich Samsung sehr benutzerfreundlich, auch für ältere Menschen und wenn man einmal jahrelang Samsung genutzt hat, kommt man schwer wieder von weg, weil es einen doch irgendwie festhält.

  25. Kommt für das HUAWEI P10 Light eigentlich auch das Android 8 Update? Wäre mal interesannt. Laut Internet soll das ja schon da sein aber mein Gerät macht keinen Mux in die Richtung.

  26. Ich hab mein Samsung jetzt schon 1,5 Jahre und noch nie zurückgesetzt und bei mir lahmt oder ruckelt garnix!

  27. Kleine Korrektur: Bei Samsung kann man mitterweile ebenfalls andere Icons über die eigene von App von Samsung ändern. Also man braucht keine exterpe App dafür.
    Klasse Bericht! 🙂

  28. Habe ein S7 was dank Nova Launcher und einigen Entwicklereinstellungen Recht flüssig läuft. Ich würde aber bei einem erneuten Handykauf immer ein Gerät mit Stock Android oder Oxygen OS von OnePlus , Motorola, Google etc nehmen, da ich ein Fan von Schlichtheit und guter Performance bin

  29. Ein kleiner Tipp an euch!! Ihr müsstet mal in die Einstellungen bei Huawei reingehen und da kann man sowas wie das alle Sachen auf der ersten Seite sind ausstellen. Genauso wie viele andere Sachen

  30. Motorola ist noch einen Blick wert. Eigentlich pures Android, aber mit kleinen Anpassungen und Apps, die das Leben erleichtern.
    Die Schüttelgesten sind genial.

  31. Samsung u co via Apps z.b FB und weitere sind eine Frechheit.
    Daten Verkaufen und einbinden janz Toll.Und Natürlich nicht zu de installieren.Aber xxx Hunderte € bitte hin legen.Würde sagen Samsung u co legt den Kunden mal paar Hundert € am Tisch um das Teil überhaupt zu nutzen,oder die Geräte kosten 50% weniger und punkt 😉

  32. Interessant wären launcher. Zudem auf welchen Geräten diese inhaliert werden können und welche diese Funktion sperren.

  33. Oxygen OS (OnePlus) und Crown OS (?, wird für Note 9 erhältlich sein habe ich gehört) — das wären UI’s die sehr interessant sind!
    Als Nutzer eines Nokia 7+ (Android One) würde ich auch gerne mehr davon sehen, obwohl das schon pures Android ist. Korrigiere mich, sollte ich falsch liegen!
    Daumen nach oben und LG!

  34. Also ich installiere eigentlich immer auf jedem Handy Nova Launcher und das seit Jahren …… damit kann ich mir mein System so einstellen wie ich das will und bin nicht auf ihrend welche Marken eigene Sachen angewiesen ……. würde mich mal freuen wenn ihr das auch mal testen könntet …… ansonst wieder ein Top Video macht weiter so

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *

*